Lieben Sie klassische Musik? Dann genießen Sie Ihre beliebte Musik in Tschechien

 
 

27.02.2012

Jeder Tscheche ist ein Musiker,“ sagt ein tschechisches Sprichwort. In der Tschechischen Republik ist eine Reihe von bedeutenden Komponisten geboren – Leoš Janáček, Antonín Dvořák, Gustav Mahler, und viele haben sich hier gern aufgehalten, z. B. Wolfgang Amadeus Mozart. Begeben Sie sich in ihren Spuren und hören sich in die besten Kompositionen der klassischen Musik in vornehmen Konzertsälen, in Burgen und Schlössern oder direkt im Freien rein.

Ostern mit Musik aus sechs Jahrhunderten

Die Brněnská filharmonie (Brünner Philharmonie) bereitet Osterfestspiele von Kirchenmusik. Während des Festivals wird die Ostergeschichte über Leiden, Tod und Auferstehung Christi erklingen. Die Festspiele sind so vorbereitet, dass sechs Kompositionen aus sechs Jahrhunderten in sechs Kirchen im Stadtzentrum aufgeführt werden. Die Form der Konzerte ist durch Architektur, Akustik und Geschichte der einzelnen Kirchen gegeben.

Die Besichtigung der Stadt Pilsen kann man im Februar oder März mit den Festspielen Smetana-Tage verknüpfen. Auf die Zuhörer warten zehn Konzerte, Finale des internationalen Klavierwettbewerbs und auch Opervorstellungen für Kinder.

Festivalfrühling in der tschechischen Hauptstadt

Das reichste Angebot von Festspielen und Konzerten der klassischen Musik erwartet die Besucher in den Sommermonaten. In der Hauptstadt finden im Mai und Juni das traditionelle internationale Musikwettbewerb und die Musikfestspiele Prager Frühling statt, die dieses Jahr bereits zum 67. Mal veranstaltet werden. Im Eröffnungskonzert wird die Tschechische Philharmonie auftreten, die unter der Führung von Vasil Petrenko Mein Vaterland von Bedřich Smetana spielen wird. Neben Konzerten in prächtigen Prager Konzertsälen wie im Rudolfinum oder im Gemeindehaus kann man ein Konzert auch im nicht traditionellen Raum des Technischen Nationalmuseums besuchen.

Die Sommeratmosphäre der Hauptstadt spiegelt das Festival Prague Proms ab, wofür Dramaturgie von Spitzenqualität charakteristisch ist. Neben der klassischen Musik bieten diese Festspiele auch Jazz-, Musical- oder Filmmusik an. Neben den Jazzicons Nicholas Patron und Kurt Ellington, der gemeinsam mit Charlie Hunter auftreten wird, ist eine der Hauptstars der Festspiele die Pianistin aus Venezuela Gabriela Montero. Sie wird unter Begleitung des Tschechischen Nationalsymphonieorchesters die Rapsody in Blue von Gershwin spielen.

Sommerfestspiele in Regionen

Das Sommerwetter lockt zu Ausflügen in andere Städte und außerdem gibt es den Besuchern die Möglichkeit die Atmosphäre von Konzerten im Freien zu genießen. Im Geburtsort von Bedřich Smetana wird bereits seit 1949 das Festival Smetanas Litomyšl veranstaltet. Die Festspiele finden an der Wende von Juni und Juli im hiesigen Schloss statt, welsches auf der UNESCO-Weltwerbeliste eingetragen ist.

Das Projekt Klassik unter Sternen bietet in den Sommermonaten die Oper Carmen in der romantischen Atmosphäre der Schlossparkanlagen direkt unter dem freien Himmel an, und zwar inklusive Schlösser in Telč oder Lednice, die zu den UNESCO-Denkmälern gehören.

Der 11. Jahrgang der Internationalen Musikfestspiele Český Krumlov findet im Juli und August in dieser Märchenstadt in der Region Südböhmen statt. Zu den Hauptstars dieses Festivals gehören die Sopranistin Angela Gheorghia oder der Trompeter Arturo Sandoval.

Im Böhmisch-Deutschen Grenzland wird im Juni und Juli der 21. Jahrgang des Festivals Mitte Europa veranstaltet. Dieser Musikevent verbindet dank Begeisterung und Energie der tschechischen und deutschen Veranstalter die Regionen, die früher durch den eisernen Vorhang getrennt waren. Die einzelnen Konzerte finden in tschechischen und deutschen Städten und Dörfern statt. Außer anderem auch im beliebten Kurort Karlsbad und in der nahe liegenden Märchenstadt Loket, wo auch Johann Wolfgang Goethe gern verweilte.

Bunter Herbst in Konzertsälen

Auch der bunte Herbst kann geeignete Zeit für ein Musikerlebnis in der tschechischen Hauptstadt sein. Von September bis November verläuft hier das Festival Herbstsaiten. Der 17. Jahrgang führt in diesem Jahr eine Vielzahl von Genres, vor allem klassische Musik, Jazz oder world music auf. Dieses Festival hat den Ruf einer bedeutenden Musikkreuzung und Brücke zwischen Musikgenres.

Die Festspiele Dvořáks Prag, die im September stattfinden, feiern das Werk dieses berühmten tschechischen Komponisten. Die Festivalkonzerte werden im Sitz der Tschechischen Philharmonie – dem Rudolfinum veranstaltet, dessen Konzertsaal den Namen von Dvořák trägt.

Die Stadt Brünn ist eng dem Leben des Komponisten Leoš Janáček verbunden und jedes Jahr würdigt sie ihn mit dem Festival Janáčeks Brünn. Dieses Jahr werden die Festspiele im November veranstaltet und außer anderem findet auch ein Konzert direkt im Arbeitsraum des Komponisten im heutigen Mährischen Landesmuseum statt.

Quelle: CzechTourism - iNFO bulletin

Objekte

Entsprechende Veranstaltungen

  • 26.08.12 21:00
  • 25.08.12 21:00
  • 24.08.12 21:00
(Mezinárodní hudební festival Český Krumlov 2012 - Komedianti s José Curou (repríza)) Neues Fenster. Drehbarer Zuschauerraum (Český Krumlov)
  • 18.08.12 20:30
(Mezinárodní hudební festival Český Krumlov 2012 - Kanadští tenoři - Slavnostní závěrečný koncert) Neues Fenster. (Český Krumlov)
  • 17.08.12 19:30
(Mezinárodní hudební festival Český Krumlov 2012 - MozARTgroup) Neues Fenster. Krumau - Burg und Schloss (Český Krumlov)
  • 16.08.12 19:30
(Mezinárodní hudební festival Český Krumlov 2012 - Edwin E. S. Kim) Neues Fenster. Krumau - Burg und Schloss (Český Krumlov)
  • 11.08.12 20:30
(Mezinárodní hudební festival Český Krumlov 2012 - Lockwood, Šporcl, jazz) Neues Fenster. (Český Krumlov)
  • 10.08.12 19:30
(Mezinárodní hudební festival Český Krumlov 2012 - Musica Florea) Neues Fenster. Krumau - Burg und Schloss (Český Krumlov)
  • 09.08.12 19:30
(Mezinárodní hudební festival Český Krumlov 2012 - Panochovo kvarteto) Neues Fenster. Krumau - Burg und Schloss (Český Krumlov)
  • 04.08.12 20:30
(Mezinárodní hudební festival Český Krumlov 2012 - Balkánský večer) Neues Fenster. (Český Krumlov)
  • 03.08.12 20:30
(Mezinárodní hudební festival Český Krumlov 2012 - Bohuslav Matoušek a Jakub Junek) Neues Fenster. Český Krumlov
  • 02.08.12 19:30
(Mezinárodní hudební festival Český Krumlov 2012 - Jiří Bárta) Neues Fenster. Krumau - Burg und Schloss (Český Krumlov)
  • 28.07.12 20:30
(Mezinárodní hudební festival Český Krumlov 2012 - The Queen Symphony) Neues Fenster. (Český Krumlov)
  • 27.07.12 19:30
(Mezinárodní hudební festival Český Krumlov 2012 - Konstantin Ščerbakov) Neues Fenster. Krumau - Burg und Schloss (Český Krumlov)
  • 08.07.12 18:00
(Smetanova Litomyšl 2012 - Závěrečný koncert: Největší symfonické maličkosti) Neues Fenster. Schloss Leitomischl (Litomyšl)
  • 07.07.12 21:00
  • 06.07.12 21:00
  • 05.07.12 21:00
(Smetanova Litomyšl 2012 - Henry Purcell: The fairy queen: Královna víl) Neues Fenster. Gratzen - Schloss (Nové Hrady)
  • 07.07.12 21:00
(Smetanova Litomyšl 2012 - Giuseppe Verdi: La traviata) Neues Fenster. Schloss Leitomischl (Litomyšl)
  • 06.07.12 20:00
(Smetanova Litomyšl 2012 - Antonín Dvořák: Jakobín) Neues Fenster. Schloss Leitomischl (Litomyšl)
  • 04.07.12 20:00
(Smetanova Litomyšl 2012 - Thomas Hampson: Lingua angelorum) Neues Fenster. Schloss Leitomischl (Litomyšl)
  • 01.07.12 21:30
(Smetanova Litomyšl 2012 - Simona Šaturová: Gloria) Neues Fenster. Kirche der Erhebung des Heiligen Kreuzes (Litomyšl)
  • 01.07.12 18:00
(Smetanova Litomyšl 2012 - Pocta Pernštejnům: Radek Baborák a Vídeňští klasikové) Neues Fenster. Schloss Leitomischl (Litomyšl)
  • 01.07.12 10:15
(Smetanova Litomyšl 2012 - Tradiční děkovná mše svatá) Neues Fenster. Schloss Leitomischl (Litomyšl)
  • 30.06.12 17:00
(Smetanova Litomyšl 2012 - Barocco sempre giovane, Ivan Ženatý - housle: Čtvero ročních dob) Neues Fenster. Dekanat (Lanškroun)
  • 28.06.12 19:30
(Smetanova Litomyšl 2012 - Hudba a slovo) Neues Fenster. Smetana´s Haus Litomyšl (Litomyšl)
  • 28.06.12 19:00
(Prague Proms 2012 - Dagmar Pecková a Libor Pešek) Neues Fenster. Gemeindehaus (Praha)
  • 27.06.12 21:00
(Smetanova Litomyšl 2012 - Bohemia balet) Neues Fenster. Schloss Leitomischl (Litomyšl)
  • 26.06.12 19:00
(Smetanova Litomyšl 2012 - Kanagawa University Symhonic Band) Neues Fenster. Schloss Leitomischl (Litomyšl)
  • 25.06.12 19:30
  • 24.06.12 18:00
(Smetanova Litomyšl 2012 - Koncert na přání: Tmavomodrý svět J.J.) Neues Fenster. Schloss Leitomischl (Litomyšl)
  • 24.06.12 19:00
(Prague Proms 2012 - Mnozil Brass) Neues Fenster. Gemeindehaus (Praha)
  • 23.06.12 21:00
(Smetanova Litomyšl 2012 - Jaromír Nohavica) Neues Fenster. Schloss Leitomischl (Litomyšl)
  • 22.06.12 21:00
(Smetanova Litomyšl 2012 - Giacomo Puccini: La Bohéme) Neues Fenster. Schloss Leitomischl (Litomyšl)
  • 20.06.12 21:00
  • 19.06.12 21:00
(Smetanova Litomyšl 2012 - Pavel Šporcl: La folia) Neues Fenster. Schloss Leitomischl (Litomyšl)
  • 18.06.12 18:00
(Smetanova Litomyšl 2012 - Čert a Káči aneb peklo v pekle) Neues Fenster. Schloss Leitomischl (Litomyšl)
  • 17.06.12 19:30
(Smetanova Litomyšl 2012 - Hvězdy operního nebe: Marcello Giordani) Neues Fenster. Schloss Leitomischl (Litomyšl)
  • 16.06.12 21:00
(Smetanova Litomyšl 2012 - Bedřich Smetana: Prodaná nevěsta) Neues Fenster. Schloss Leitomischl (Litomyšl)
  • 16.06.12 20:00
(Prague Proms 2012 - Zahajovací koncert - Nicholas Payton) Neues Fenster. Gemeindehaus (Praha)
  • 15.06.12 19:30
  • 14.06.12 19:30
(Smetanova Litomyšl 2012 - Slavnostní zahajovací koncert) Neues Fenster. Schloss Leitomischl (Litomyšl)
  • 06.04.12 19:30
(Dvořák: Stabat Mater - Velikonoční festival 2012) Neues Fenster. Gemeindehaus (Praha)
  • 03.04.12 19:00
(Velikonoční festival duchovní hudby 2012 - Stabat Mater) Neues Fenster. Nationaltheater Brno - Janáček-Oper (Brno)
  • 25.03.12 19:00
(Smetanovské dny 2012 - Pražský komorní orchestr) Neues Fenster. Gemeindezentrum (Plzeň)
  • 25.03.12 11:00
(Smetanovské dny 2012 - Napříč generacemi) Neues Fenster. Gemeindezentrum (Plzeň)
Newsletter Registrierung
 
SROP EU Dieses Projekt wird von der EU mitfinanziert
 
Zugänglichkeitserklärung | Rechtsklausel | Umfrage | Seitenkarte
 
© 2008 - 2020 Českomoravské pomezí
WebEdit: World Media Partners, s.r.o., Graphik: Tomáš Pakosta / tpd, Schablonen: Neofema s.r.o.
Mit dem Informationssystem vernetzt CZeCOT
Wir präsentieren uns auf Kudyznudy.cz Kudyznudy.cz
Klassisch anzeigen | Für das Handy anzeigen