Die ostböhmische Stadt Litomyšl ist ein historisches und kulturelles Zentrum. Sie entstand an der Stelle einer älteren Burgstätte am Trstìnicer Steg, der Böhmen und Mähren an der Wende des 10. zum 11. Jh. verband. 1259 erhielt die Ortschaft die Stadtprivilegien. Ab dem 14. Jh. kommt es in der Stadt auf und unter der Klosteranhöhe zu einem breiten Ausbau. Nach der Ankunft des Piaristenordens 1641, entstanden Schul-, Studentenwohnheim- und Piaristendombauten auf der Schlossanhöhe.

Die Dominante der Stadt ist das Renaissanceschloss mit mehr als achttausend Graffiti, das seit 1999 auf der UNESCO-Liste steht. Die Stadt gilt als Geburtsort des Musikkomponisten Bedřich Smetana, an dessen Namen nicht nur das Operfestival in jedem Jahr erinnert. Auf dem 500 m langen Platz kann man das gotische Rathaus und eine Reihe von Renaissance- und Barockhäusern mit sogenannten Vorhäusern finden. Zu den bekanntesten gehört das Renaissancehaus Zu den Rittern aus dem 16. Jh., wo sich heute eine Galerie befindet. Der Spaziergang durch die historischen Gässchen, der in den Klostergärten mit den Statuen von Olbram Zoubek endet, gehört zu den unvergesslichen Erlebnissen. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Museum mit Wandgemälden von Josef Váchal - das Portmoneum.

Für die vorbildliche Pflege der Sehenswürdigkeiten wurde Litomyšl zur "Historische Stadt des Jahres 2000" erklärt. Litomyšl stellt aber nicht nur die Geschichte dar, sondern es befindet sich hier eine Reihe von Bauten der modernen Architektur. Die Stadt erhielt das Attribut "blühende Stadt" und entwickelt sich im Laufe der Zeit zur Stadt der Kongresstouristik und der jungen Menschen.

Haus Zu den Rittern - Leitomischl.
Klostergärten - Leitomischl.
Portmoneum - Josef Váchal Museum.
(Jindřich Pevný: 60)
07.06.21 - 17.01.22
Galerie Antik Hotel Sofia Leitomischl (Litomyšl)
(Alois Jirásek, Litomyšl a Filosofská historie)
22.08.21 - 02.01.22
Regionalmuseum Litomyšl (Litomyšl)
(Litomyšl jinak)
20.09.21 - 31.12.21
Regionalmuseum Litomyšl (Litomyšl)
(Lidový nábytek na Litomyšlsku)
26.09.21 - 06.02.22
Regionalmuseum Litomyšl (Litomyšl)
Newsletter Registrierung
 
Zugänglichkeitserklärung | Rechtsklausel | Umfrage | Seitenkarte | Projekte
 
© 2008 - 2021 Českomoravské pomezí
WebEdit: World Media Partners, s.r.o., Graphik: Tomáš Pakosta / tpd, Schablonen: Neofema s.r.o.
Mit dem Informationssystem vernetzt CZeCOT
Wir präsentieren uns auf Kudyznudy.cz Kudyznudy.cz Die Tschechische Republik
Klassisch anzeigen | Für das Handy anzeigen